Stressbewältigung im Alltag

In der gegenwärtigen Zeit, in der viele unter einer Dauerverspannung leiden, – man nennt es auch umgangssprachlich Stress

ist aktive Entspannung der Verspannungen so wichtig wie nie zuvor.


Stress bewirkt heutzutage die gleichen körperlichen und seelischen Reaktionen, wie schon vor Jahrtausenden, als dem Mensch noch der Säbelzahntiger im Nacken saß. Damals waren die verursachenden Stressoren
noch vorrangig durch den Überlebenskampf geprägt. Heute resultieren sie mehr aus der hochtechnisierten, reizüberfluteten und immer Perfekt-Sein-Wollen Welt - wir leiden unter Dauerstress.

Wir können zwar nicht immer die Stressoren und die daraus resultierenden evolutionären Reaktionen beeinflussen, aber wir können durch geeignete regenerative Methoden, wie zum Beispiel Qigong und/oder Taijiquan, lernen wieder ins Gleichgewicht zu kommen um die Belastungsgrenze bis hin zur Erschöpfung zu meiden.

Auch die Seele muss trainiert und gepflegt werden. Qigong und/oder Taijiquan könnte auch für sie zum täglichen Ritual gehören wie das Waschen und Zähneputzen. Um uns in unserem Körper wohl zu fühlen und mehr Entspannung in unseren Alltag zu bringen, können schon 30 Minuten Training am Tag entscheidend mehr Harmonie und Wohlbefinden bedeuten.

 

12020

 

Mitglied im

 

Zertifiziert: 2014